Grundlinien unserer Lebensauffassung…

…an die sich die Mitglieder der DPSG orientieren

Ein Leben in Hoffnung bedeutet für Pfadfinder, dass wir uns gegenseitig etwas zutrauen, unseren Alltag verändern können und nicht jeder nur für sich handelt.

Reden was wir denken und tun was wir sagen. Das ist für Pfadfinder ein Leben in Freiheit. Dafür fordern wir Mut zum Risiko, mit dem wir große Aufgaben und schwierige Situationen meistern können.

Wahrheit ist für uns Pfadfinder sehr wichtig. Wir gehen den Dingen auf den Grund und gewinnen so unseren eigenen Standpunkt. Pfadfinder halten sich an ein Leben in Wahrheit.

Zuletzt halten wir auch unsere Augen für Unterdrückung und Benachteiligung offen und erkennen aufgrund unserem Leben in tätiger Solidarität in jedem Menschen unseren Bruder oder unsere Schwester.